ÜBER KAFFEE by Mike Mandl

       …. oder “Schnellsiedekurs TCM” wie ich es nenne

 

Vielen Dank Mike, dass ich deinen genialen Artikel teilen darf!

 

Schwacher Kaffee in Mecklenburg-Vorpommern

Der ShenDo Shiatsu Verband hat mich eingeladen, einen Kurs in Norddeutschland zu halten. Fazit: Ein lebendiges Wochenende mit vielen schönen Begegnungen. Einziger Schwachpunkt: Der Kaffee. Warum?

Das Gutshaus Stellshagen, ein fast 100 Jahre alter, liebevoll renovierter Backsteinbau, umgeben von Weite und Natur, nahe der Ostseeküste gelegen. Schön ist es hier. Schön, aber kalt. November und Wind, das ist eine Kombination, die man lieben muss. Ich tue das nicht. Ich bevorzuge das warme Kaffeehaus des Gutshauses und beobachte durch die weitläufigen Fenster fliegende Blätter, die bunt über den kargen Äckern zu den ersten Tönen des bevorstehenden Winters tanzen. Vor mir ein hausgemachter Birnenstrudel. Sensationell. In der Hand eine Tasse Kaffee. Katastrophal. Dünn, langweilig, so stimulierend wie eine alte Scheibe Brot. Aber gut, darüber sollte ich hinwegsehen können, denn natürlich ist es schwer, wenn nicht geradezu unmöglich, einem Wiener mit italienischen Wurzeln in Mecklenburg-Vorpommern zufrieden zu stellen, wenn es um das Thema Kaffee geht, denn die Latte liegt diesbezüglich einfach zu hoch und die Brühe, die hier als Cappuccino serviert wird, würden sie sich in Rom nicht einmal als Abwaschwasser verwenden trauen, um an dieser Stelle einen gängigen, jedoch völlig gerechtfertigten Vergleich zu bemühen.

Lesen Sie mehr

Allergie

Der Frühling naht
…und damit auch die Allergiesaison!

 

Gräser, Blütenpollen, Katzenhaar, Schimmelpilze, Hausstaubmilben, Milch, Weizen, Nüsse, ….lauter potenzielle Auslöser von Allergien – und das sind noch lange nicht alle!

Rund ein Viertel der Menschen in den Industriestaaten leiden unter allergischen Beschwerden, Tendenz steigend.

 

Schulmedizinisch gibt es eine Reihe von Tropfen, Sprays und Tabletten, die den Symptomen Herr werden zu versuchen – allerdings oft mit unangenehmen Nebenwirkungen.

Aber was sagt eigentlich die Traditionelle Chinesische Medizin dazu?

Unter den Gesichtspunkten der TCM liegt bei Allergikern die „Wurzel“ (innere Ursache) häufig in einer funktionellen Störung und Schwäche der Funktionskreise Lunge, Milz und Niere.

Lesen Sie mehr

TCM meets Yoga geht in die 2. Runde…

TCM meets Yoga geht in die 2. Runde…

…aufgrund der großen Nachfrage wird es dieses Mal einen zweiteiligen Workshop  geben…
10.02. – 11.02.2017

 

Freitag, 10.2.2017   17.30 – 20.00
“TCM Basic meets Yin Yoga”

 

Im Rahmen einer Yin Yoga Stunde darf ich euch wieder in die faszinierende Welt von Yin & Yang entführen.
Dabei wird nach einer kurzen theoretischen Einführung ein besonderes Augenmerk auf die Leitbahnverläufe und die durch die einzelnen Asanas aktivierten Organsysteme gelegt. Durch die Yin Yoga Einheit wird uns diesmal unser Ehrengast Ariane, Yogalehrerin im Pure Yoga in Wien führen.

 

Lesen Sie mehr

Die Erkältungszeit ist wieder da …

Die Erkältungszeit ist wieder da…

 

Als umfassendes Medizinsystem hat die Traditionelle Chinesische Medizin für alle Formen von Erkältungen eine Behandlungsstrategie.

 

Fast noch wichtiger: Sie hat auch Mittel und Wege, wie man die eigene Widerstands- und Abwehrkraft aufbauen und erhalten kann, damit man sich gar nicht erst erkältet.

Um uns herum wimmelt es momentan gerade so vor Viren und Bakterien, daher ist es umso wichtiger uns selbst zu schützen und die kleinen Plagegeister erst gar nicht an uns ran zu lassen. Mit Hilfe gezielter Ernährung und chinesischer Heilkräuter lassen sich Erkältungen aber häufig gut vorbeugen oder schon im frühen Anfangsstadium abwimmeln. Auch Akupunktur, Guasha, regelmäßige Bewegung an frischer Luft, Wechselduschen und gelegentlich kurze Saunagänge stärken unser Immunsystem.

Lesen Sie mehr