Willkommen auf meiner Seite!

Mein Name ist Susanne Nachtigall, verheiratet und Zweifach-Mama.

Schon während meines Studiums für Humanmedizin in Graz kam ich mit der faszinierenden Welt der chinesischen Medizin in Kontakt. Dies ist mittlerweile über 15 Jahre her und seitdem befasse ich mich mit dieser Jahrtausende alten Heilmethode.

Ich startete mit der Akupunkturausbildung bei der Österreichischen Gesellschaft für Akupunktur, die ich irrsinnig spannend fand. Ich merkte aber schnell, dass die Akupunktur nur einen Teil der chinesischen Medizin darstellt und es da noch viel mehr zu entdecken galt.

Daraufhin begann ich eine umfassende Ausbildung für Chinesische Diagnostik und Arzneimitteltherapie, bei der MedChin in Wien und der OGKA in Graz, wo ich auch die anderen Säulen der TCM, insbesondere die Therapie mit chinesischen Heilkräutern erlernte.

2016 erfüllte ich mir einen großen Traum und unternahm eine 3-wöchige Studienreise nach China. Dort durfte ich den großen chinesischen Meistern über die Schulter schauen und war überwältigt wie viele Tausende Menschen tagtäglich mit großem Erfolg nach TCM behandelt werden.

Mittlerweile seit über 6 Jahren selbstständig in meiner Praxis in Klagenfurt tätig und es vergeht kein Tag, an dem ich nicht dankbar für meinen Beruf bin, in dem ich tatsächlich auch meine Berufung gefunden habe. Als “Fortbildungsjunkie” liebe ich es mich in sämtliche Richtungen alternativ-komplementärer Behandlungsmethoden weiterzubilden. Dennoch sind und bleiben meine Patienten (neben meinen Kindern :-)) meine größten Lehrmeister!

Meine Faszination für die alten asiatischen Kulturen machte auch vor der Yogaphilosophie nicht halt. Yoga bedeutet für mich meinen ganz persönlichen Lebensweg zu gehen und darin auch die volle Verantwortung für mich und mein Leben zu übernehmen. Meine tägliche Meditationspraxis unterstützt mich dabei Schritt für Schritt zu mir selbst (zurück) zu finden – eine Portion Friede & Freiheit, die ich mir immer und überall, unabhängig von den äußeren Umständen nehmen kann. Meine Begeisterung fürs Yoga führte mich zum Shakti Yoga Teacher Training – einer Yogaausbildung bei der ich nochmals tiefer in die Materie eintauchen und auch ganz viel für meine tägliche Arbeit mit meinen Patienten mitnehmen durfte.

Und so kam es auch, dass gemeinsam mit meiner Schwester Ariane Ouschan (Therapeutin, Yogalehrerin, Tanzpädagogin) in der Verschmelzung unseres Wissens ein neues Projekt entstand.

Unser Baby “ReAlease Retreats – Sein im Zyklus der Natur” wird im Juni diesen Jahres erstmals stattfinden und verbindet das reichhaltige Wissen der TCM mit Yoga, Meditation und freiem Bewegungsausdruck. (nähere Infos dazu unter Workshops)